Rendez-vous Warndt-Saargau
Rendez-vous Warndt-Saargau

LEADER für Einsteiger

Was ist LEADER?

Leader ist die Abkürzung des französischen "Liaison entre actions de développement de l'économie rurale" und wird übersetzt mit "Verbindung zwischen Aktionen zur Entwicklung des ländlichen Raums". Leader ist ein methodischer Ansatz der Regionalentwicklung, der es lokalen Akteuren ermöglicht, regionale Prozesse mit zu gestalten. So kann das Potential einer Region viel besser genutzt werden und erheblich zur Entwicklung der Region beitragen. Zentral in Leader sind die sogenannten Lokalen Aktionsgruppen (LAGn)

 

In dem kurzen Film wird einfach und verständlich erklärt, was LEADER ist und wie die Regionalentwicklungsmethode in ihren Grundzügen funktioniert. 

Was ist eine LAG?

Eine LAG ist eine Lokale Aktionsgruppe, die als Motor des gesamten Prozesses in der LEADER-Region die Projekte steuert und über die Vergabe der Fördergelder bestimmt. Dies geschieht jedoch nicht willkürlich, sondern nach vorher in der lokalen Entwicklungsstrategie festgelegten Auswahlkriterien. Die LAG ist ein Verein und steht allen Bürgerinnen und Bürgern oder Vereinen offen. 

 

Was bringt LEADER dem Warndt-Saargau?

Nach der erfolgreichen Bewerbung als LEADER-Region können nun in der laufenden EU-Förderperiode bis zu 2 Mio. Euro an Mittel in die Dörfer der gemeinsamen LEADER-Region Warndt-Saargau fließen.

 

Wie sehen LEADER-Projekte aus? Was könnten Ideen sein?

Das Themenspektrum von LEADER ist sehr vielfältig - durch innovative Projekte regelrecht bunt. Was sinnvoll für die Region ist und Geld aus dem LEADER-Topf erhalten soll, bestimmen transparente Auswahlkriterien, die  in der Lokalen Entwicklungsstrategie erarbeitet wurden. In der alten Förderperiode wurden z.B. Projekte wie das Backhaus in Lauterbach oder die Schulhofumgestaltung in St. Nikolaus gefördert. 

 

Über folgenden Link können Sie sich über LEADER-Projekte in anderen Bundesländern informieren und einen Vorgeschmack holen, was alles in LEADER möglich sein kann.

 

Projektdatenbank zu LEADER-Projekten

 

Wie kann ich am LEADER-Prozess teilhaben und mich mit einer Projektidee einbringen?

Alle Gruppen, Vereine, Verbände, Firmen und Einzelpersonen, die Projekte zur Regionalentwicklung im Warndt/Saargau durchführen wollen, sollten die Chance der Förderung ihrer Vorhaben nicht versäumen. Das theoretische Herzstück ist die Lokale Entwicklungsstrategie (LES), welche Sie auch herunterladen können. Hier werden die Stärken und Potenziale der Region näher erläutert und zentrale Handlungsfelder aufgezeigt, zu denen Projektideen erwünscht sind. Sie sind eingeladen und aufgefordert sich zu beteiligen.

 

Wir freuen uns auf Ihre Ideen!

 

Bei Fragen, Anregungen und Wünschen wenden Sie sich bitte an die Geschäftsstelle!

 

 

Wir werden gefördert von:

Europäische Union

Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER):

Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete.

Weitere Informationen unter:

www.saarland.de/eler.htm

Wichtige Termine

LAG-Mitgliederversammlung mit Vorstandsneuwahlen am Dienstag, 07.11.2017, in Überherrn

Hier finden Sie uns

LAG Warndt-Saargau e.V.

c/o Jagdschloss Karlsbrunn

Schlossstraße 14

66352 Großrosseln

Montag bis Mittwoch:

8.00 - 12.00 Uhr und

13.00 - 16.30 Uhr

Donnerstag:

8.00 - 12.00 Uhr

Freitag:

geschlossen

Kontakt

Wenn Sie Fragen haben oder uns Ihre Ideen und Vorschläge mitteilen möchten, wenden Sie sich bitte an die LAG-Geschäftsstelle

 

Tel.: +49 (0)6809 70 20 160

 

info@warndt-saargau.eu

Das Umweltministerium informiert:

Mitmacher gesucht - Leitfaden für die Dorfentwicklung

Dörfer verändern sich - Mitmacher werden immer gebraucht. Einbringen kann sich jeder, dem sein Dorf am Herzen liegt. 

Weitere Infos dazu in der neuen Broschüre des Umweltministeriums.

Diese können Sie unter dem nachfolgenden Link herunterladen:

http://www.saarland.de/100869.htm